Janina Mäurer / Hartmut Keil

»100 seltene Rebsorten in Rheinhessen und der Pfalz«

Von Accent, Acolon … bis … Zinfandel, Zweigelt

Tipps und Infos für Weinliebhaber

 

 88 Seiten
und 8 Seiten Fotos seltener Rebsorten

ISBN 978-3-937467-56-6

€ 13,90

Rheinhessen und die Pfalz sind die beiden größten Weinbaugebiete Deutschlands. In keiner anderen Region der Welt werden so viele verschiedene Rebsorten angebaut. In Fachkreisen ist man erstaunt über den Wandel und die Dynamik des letzten Jahrzehnts. Winzer mit viel Gefühl für interessante und hochwertige Weine bieten für verwöhnte Weinnasen Entdeckungen in Hülle und Fülle.

Es gibt viele bekannte Rebsorten. Aber es gibt noch mehr kaum bekannte oder gar unbekannte Rebsorten. Auch gibt es durchaus bekannte Rebsorten, die allerdings in den beiden größten deutschen Anbaugebieten als selten zu bezeichnen sind.

Janina Mäurer, Weinbauingenieurin aus Dackenheim/Pfalz, und Hartmut Keil, Buchautor aus Worms/Rheinhessen, beschreiben 100 Rebsorten in Rheinhessen und der Pfalz, die dort auf weniger als insgesamt 600 ha oder 1,2% der Anbaufläche gedeihen.

Eine lohnende Lektüre für alle Weinliebhaber.

Mit einem Begleitwort von Dr. Fritz Schumann, Ordensmeister der Weinbruderschaft der Pfalz, und Otto Schätzel, Brudermeister der Weinbruderschaft Rheinhessen zu Sankt Katharinen.