Heinrich Hoffmann

»Der Strûbel-Pêter«

Ins Mittelhochdeutsche übersetzt
von Helmut Birkhan

  36 Seiten
mit allen farbigen Illustrationen
und einem mhd.-dt. Glossar

ISBN 978-3-937467-53-5

€ 15,00

Mit diesem Buch unternimmt Der Struwwelpeter erstmals eine Zeitreise zurück ins deutsche Mittelalter. Der Wiener Mediävist Prof. Dr. Helmut Birkhan hat das bekannteste deutsche Kinderbuch von Heinrich Hoffmann authentisch und konsequent ins Mittelhochdeutsche des 13. Jahrhunderts übersetzt. Damit wird der Struwwelpeter gewissermaßen zu einem Zeitgenossen Wolframs von Eschenbach, Walthers von der Vogelweide und des Dichters des Nibelungenliedes. Ein gekonnter und perfekter Philologenspaß, der uns die Sprache unserer Vorfahren näher bringt und einmal mehr beweist, dass das Buch zeitlose Geltung hat.

Der Strûbel-Pêter

Sehet den Pêter, seht,
phiu, wie strûbeleht!
Jâ enwolde er niht lîden
dazs im die negel snîden
an den handen vast ein jâr,
kemmen liez er niht sîn hâr,
"Phiu!" ruofens, "dâ stêt er!
Schiecher Strûbel-Pêter!"