Leseprobe: hier

Dimitrios Livadiotis


»Eselsbrückengriechisch«


Das Hilfe-ich-kann-kein-Griechisch!-Wörterbuch
wunderbar illustriert von
Frank Benkowitz

136 Seiten, Broschur

mit vielen Bildern
ISBN 3-937467-29-7
ISBN 978- 3-937467-29-0

€ 14,50

Rund ein Drittel aller Wörter im Deutschen stammt aus dem Griechischen. So gesehen sind also die Griechen „schuld“ daran, dass es bei uns beispielsweise Anarchisten, Politiker, Allergien, Bomben, Piraten oder Bakterien gibt. Ohne sie müsste man aber auch auf Marmelade, Engel, Schulen, Rosen, Gitarren, Brezeln, Ideen, Theater oder Zoos verzichten. Und Butter und Margarine gäbe es auch nicht! Niemand könnte erotisch, demokratisch, ironisch oder sympathisch sein. Und nichts wäre tragisch, magnetisch, exotisch, gigantisch oder automatisch.
Wer diese und mehrere Hundert weiterer deutscher Fremdwörter altgriechischen Ursprungs kennt, kann mit Hilfe des Buches nach dem Prinzip der Eselsbrücke eine Vielzahl neugriechischer Wörter herleiten und lernen.
Dank der weltweit einmaligen Blätter&Plapper-Funktion, über die das Buch zusätzlich verfügt, ist zudem gewährleistet, dass man ohne mühsam und zeitraubend eine Lautschrift lernen zu müssen, schon nach nur wenigem Blättern bereits einige griechische Wörter „plappern“ kann.

Viel Spaß beim Blättern&Plappern also!