Wilhelm Busch/Walter Sauer

» De Pälzer Max un Moritz «

Em Willem Busch soi siwwe Lausbuwegschischde

ins Pälzische iwwersetzt
vum Walter Sauer

64 Seiten

ISBN 978-3-947994-99-1

€ 14,90

 

Die „siwwe Lausbuwegschischde“ sind allen Freunden von „Max und Moritz“ und vor allem den Freunden des (Kur-)Pfälzer Dialekts gewidmet. In der vorliegenden Übertragung sind die kleinen Helden nun echte „Pälzer Krischer“ geworden. Als „Lauser, Bengel, Seggel, Raiwer, Lumbedeiwel, Bankert, Hannebämbel, Stromer, Schode, Schlawiner, Daachdieb“ usw. treiben sie ihr erfinderisches Unwesen in pfälzischer Mundart. Gewürzt mit einer Portion Pfälzer Humor lässt Walter Sauer den Leser das Altbekannte und Geliebte in mundartlicher Diktion neu erleben.

Mensch, was heert ma als fer Sache,
die wo beese Kinner mache!
Beispielsweis die Schwereneder
Max un Moritz – die kennt jeder.
Buwestreisch un dumme Bosse
wollde die net bleiwe losse,
hawwe sogar uugeniert
sisch noch driwwer amisiert.
Ja, was ma im Iwwermut
halt fer Bleedsinn mache dut!
Alde Leit zu schigganiere
odder Viehzeig drangsaliere,
Äbbel klaue, Quetsche, Berne
is doch schäner wie zu lerne,
in de Schul brav aazutrede
odder in de Kersch zu bede.
Awwer wart nor, isch sehs kumme,
ganz zum Schluss sin die die Dumme!
Was die Lauser so getriwwe,
hot de Willem Busch uns bschriwwe,
un de Sauer hot des jetzt
uf gut Pälzisch iwwersetzt.