Antoine de Saint-Exupéry

» Dai klair prins «

Mit akwarele fom t’hoopfåter
In dat pomerische oiwerset
fon
Anivaldo Kuhn
Revision: Ismael Tressmann

[Der kleine Prinz / The Little Prince / Le Petit Prince]

96 Seiten

ISBN 978-3-947994-53-3

€ 16,00

Als Folge des Zweiten Weltkriegs mussten die meisten Bewohner Hinterpommerns ihre Heimat verlassen. Damit wurde das Ende der ostpommerschen Dialekte in Europa eingeläutet. Viele Hinterpommern waren allerdings bereits im 19. Jahrhundert ausgewandert, die allermeisten in die USA, einige aber auch nach Brasilien. Anders als in den USA sprechen dort noch etwa 200.000 Menschen in mehreren Bundesstaaten Pomerano bzw. Pomerisch.
- Atjë – säär dai foss. – Dat is mijn gehaimnis. Dai is sër ainfach: man süüt bloos gaud mit dem härts. Dat weesentlig is unsichtbår for dai oogen. - Dat weesentlig is unsichtbår for dai oogen – hålt dai klair prins nå taum ni forgeeten. - Un dat is dai tijd wat ik for mijn roos ofert häw, wat eer soo wichtig mökt – säär dai klair prins – taum sich dåran erinern.