Friedrich Koch-Gotha (Ill.)
Albert Sixtus (Text)
Markus Manfred Jung (Übers.)

» D Häslischuel «

E glungenis Bilderbuech vom Fritz Koch-Gotha gmolt
zue de Versli vom Albert Sixtus

übregschmugglet ins Alemannischi

vom Markus Manfred Jung


36 Seiten, Hardcover
ISBN 978-3-943052-25-1

€ 14,90

Endlich hoppeln „Hasenhans“ und „Hasengrete“ auch auf Alemannisch. Das klassische Kinderbuch, das seit seinem Erscheinen im Jahre 1924 viele Generationen erfreut hat, wurde jetzt erstmals kompetent ins Alemannische übertragen. Mit allen Originalillustrationen!
„Chinder“, sait do d Muetter Has,
„putzet gschwind euch nomool d Nas
mit dem Chöhlblatt-Schnuderlumpe!
Allez hopp, no müen der gumpe!
D Tafle, d Stift un s Buech in d Täsche!
Händ der d Pfötli suufer gwäsche?
Tunket euri Schwämmli ii!“
„Gwiß doch. Adje, Müetterli!“
Hasehans un s Hasegretli
gumpe luschtig Pfot’ in Pfötli
d Matte lang, ganz ohni Sorge,
ungfähr so am Sechsi z Morge.
Andri Häsli chömme gschprunge,
winke, ruefe, des isch glunge.
Uf em Buckel wacklet s Ränzli
un am Füdle s Haseschwänzli.